Nutzungsbedingungen

Effective on February 20, 2024

Vielen Dank, dass Sie uns ("Benutzer") gewählt haben. Bevor Sie beginnen, lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen ("die Bedingungen") sorgfältig durch. Die folgenden Nutzungsbedingungen legen die Bedingungen und Konditionen für die Nutzung und den Zugriff auf die Inhalte (die "Inhalte") und Dienste (die "Dienste") fest, die von Free Connected Limited bereitgestellt werden. "X-VPN" ("wir", "uns" oder "unser") umfasst die Website von X-VPN (die "Website" oder "Seite"), Anwendungen (einschließlich der mobilen und Web-Versionen) (die "App") und jede von X-VPN bereitgestellte Software (die "Software").

AKZEPTANZ DER BEDINGUNGEN

Durch die Nutzung und/oder den Zugriff auf unsere Dienste geben Sie im Namen von sich selbst oder derjenigen, die Sie vertreten ("Sie") Ihre Zustimmung, sich vollständig an die Nutzungsbedingungen zu halten und rechtlich daran gebunden zu sein, einschließlich der Übernahme aller Kosten, die durch die Nutzung unserer Dienste entstehen. Die Bedingungen stellen eine verbindliche rechtliche Vereinbarung zwischen Ihnen oder denjenigen, die Sie rechtlich vertreten, und X-VPN dar, die Ihre Nutzung und den Zugriff auf unsere Dienste in jeglicher Art und Weise regeln werden.

Wenn diese Bedingungen im Namen Ihres Arbeitgebers oder einer anderen Einrichtung akzeptiert werden, bestätigen und garantieren Sie, dass: (i) Sie über die volle rechtliche Autorität verfügen, um Ihren Arbeitgeber oder eine solche Einrichtung an diese Vereinbarung zu binden; (ii) Sie die Vereinbarung verstanden haben; und (iii) im Namen der von Ihnen vertretenen Partei stimmen Sie der Vereinbarung zu und willigen ein.

Durch die Erstellung eines Kontos für unsere Dienste erklären Sie, dass Sie mindestens achtzehn (18) Jahre alt sind oder mindestens das Volljährigkeitsalter in der Gerichtsbarkeit erreicht haben, in der Sie leben oder von der aus Sie auf die Dienste zugreifen, oder dass Sie eine gültige juristische Person sind. Darüber hinaus bestätigen Sie, dass die von Ihnen bereitgestellten Registrierungsinformationen korrekt und vollständig sind.

Bestimmte Abschnitte dieser Bedingungen gelten möglicherweise nicht für Ihre spezifische Nutzung unserer Dienste. Wenn Sie mit einem Teil der für Sie relevanten Vereinbarung nicht einverstanden sind, ist Ihnen die Nutzung unserer Dienste untersagt.

MODIFICATION

Die kontinuierliche Entwicklung unserer Dienste und Websites führt oft zu neuen Funktionen oder Änderungen bestehender Funktionen, die durch die Notwendigkeit zur Einhaltung des Gesetzes, zur Umsetzung von Empfehlungen von Regulierungsbehörden, zur Verbesserung der Funktionalität oder der Servicefunktionen, zur Fehlerkorrektur, zur Klärung von Bedingungen, zur Verhinderung von Missbrauch oder Schaden oder aus anderen gültigen Gründen wie der Verbesserung der Sicherheit vorangetrieben werden. X-VPN wird die Nutzungsbedingungen regelmäßig und ohne vorherige Ankündigung entsprechend aktualisieren, und sofern nicht anders angegeben, tritt jede Aktualisierung ab dem Zeitpunkt in Kraft, an dem die überarbeiteten Bedingungen auf der Website veröffentlicht werden. Sie verstehen und stimmen zu, dass es Ihre Verantwortung ist, diese Bedingungen regelmäßig zu überprüfen und über die aktuellen Regeln und Verpflichtungen informiert zu bleiben. Wesentliche Änderungen der Bedingungen, die Ihre Rechte oder Pflichten beeinflussen, werden im Voraus durch angemessene Methoden wie E-Mails, Banner, Pop-up-Nachrichten auf der Website oder in Ihrem Konto mitgeteilt. Wenn Sie die Dienste nach diesen Änderungen weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit den aktualisierten Bedingungen einverstanden. Wenn Sie jedoch mit den aktualisierten Bedingungen nicht einverstanden sind, können Sie Ihre Beziehung zu uns jederzeit nach dem Inkrafttreten der Bedingungen beenden, indem Sie Ihr Konto schließen und/oder den Zugriff auf unsere Dienste und Websites einstellen. Die aktuellste Version der Bedingungen ist immer auf der Website verfügbar.

DATENSCHUTZRICHTLINIE

X-VPN ist bestrebt, Ihre Privatsphäre zu schützen und erfasst oder speichert keine Browserverlauf, Verkehrsziele, DNS-Anfragen, Kreditkarten- oder Zahlungsinformationen, IP-Adressen und andere sensible Informationen. X-VPN erfasst nur bestimmte nicht sensible Informationen zur Verbesserung der Benutzererfahrung, wie beispielsweise standortbezogene Daten auf Länderebene, Gerätesysteminformationen, Abonnementstatus und abonnierte Pakete usw. Seien Sie versichert, dass wir keinerlei Benutzerinformationen an Dritte weitergeben oder mit Anfragen nach solchen Daten zusammenarbeiten, es sei denn, dies wird von einem gültigen Gerichtsbeschluss verlangt.

Detaillierte Informationen zu unseren Datenerfassungsverfahren sind in unserer Datenschutzrichtlinie ausführlich dokumentiert, die auf unserer Website abrufbar ist. Sie werden dringend empfohlen, die Datenschutzrichtlinie gründlich zu überprüfen, um unsere Datenverarbeitungspraktiken, Ihre Rechte, unsere Verpflichtungen und unser nachhaltiges Engagement für den Datenschutz vollständig zu verstehen.

LIZENZ

Vorbehaltlich Ihrer Einhaltung dieser Bedingungen gewährt Ihnen X-VPN hiermit eine begrenzte, nicht-exklusive, nicht-unterlizenzierbare, nicht-übertragbare, nicht-übertragbare, vollständig widerrufliche und persönliche Lizenz für Ihre privaten und nicht-kommerziellen Aktivitäten zum Herunterladen, Installieren und Verwenden einer Kopie der Dienste und proprietären Software auf einem kompatiblen Gerät, das Ihnen gehört oder von Ihnen kontrolliert wird. Jede Änderung, Verteilung an nicht autorisierte Parteien, Reverse Engineering, Weiterverkauf unserer Dienste, Erlaubnis für andere Personen, Ihr Konto zu nutzen, oder anderweitige Nutzung der Dienste in einer von X-VPN nicht ausdrücklich autorisierten Weise, gemäß diesen Bedingungen, ist strengstens untersagt. Bei Nichteinhaltung dieser Bedingungen kann dies zur Kündigung Ihres Kontos führen.

Die Bedingungen besagen auch, dass Ihnen keine zusätzlichen Rechte oder Lizenzen, ob ausdrücklich oder stillschweigend, in Bezug auf die Dienste und/oder Software gewährt werden. Zwischen Ihnen und X-VPN behält X-VPN alle geistigen Eigentumsrechte (einschließlich aller Patente, Marken, Urheberrechte, Geschäftsgeheimnisse und anderer proprietärer Rechte) an der X-VPN App, allen X-VPN-Websites und allen X-VPN-Diensten und Inhalten in Verbindung damit.

ABONNEMENTSRICHTLINIE

Nach der Registrierung eines Kontos bei X-VPN können Benutzer auf die Dienste von X-VPN zugreifen. Durch die Abonnierung unserer Dienste stimmen Benutzer zu, während des von ihnen gewählten Zeitraums Abonnent zu werden.

Die Website bietet eine umfassende Liste der verfügbaren Abonnementpläne und ihrer Preise. Wir behalten uns das Recht vor, die Preise für Abonnements zu ändern oder neue Gebühren einzuführen, sofern angemessene Benachrichtigung über die Website erfolgt. Änderungen der Preise haben keine Auswirkungen auf den aktuellen Abonnementzeitraum des Abonnenten und werden bei der Verlängerung des Abonnements wirksam. Der Abonnementsprozess wird über mehrere Zahlungsplattformen von Drittanbietern abgewickelt, mit denen wir zusammenarbeiten. Weitere Informationen darüber, wie sie die Daten der Benutzer verarbeiten, finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.

Unsere Website bietet verschiedene Zahlungsmethoden an, einschließlich des Einmalzahlungsmodells und des Abonnementmodells.

CoinPayments, Paymentwall (ausgenommen FasterPay) und PayPal (Jahresplan) verwenden eine einmalige Zahlungsmethode, bei der es sich um eine einmalige und nicht wiederkehrende Zahlung für einen festgelegten Zeitraum handelt.

Stripe, PayPal (monatlicher Plan) und FasterPay haben ein Abonnementmodell übernommen. Standardmäßig wird jeder Abonnementplan automatisch für den gleichen Zeitraum innerhalb von drei Tagen vor Ablauf des Abonnementzeitraums verlängert. Wenn Sie das Abonnement für den nächsten Zeitraum kündigen möchten, sollten Sie dies mindestens drei Tage vor Ablauf des aktuellen Abonnementzeitraums tun. Die folgenden Schritte zeigen, wie Sie kündigen können:

  • Für Stripe und PayPal sollten Benutzer das Abonnement mindestens drei Tage vor Ablauf des aktuellen Abrechnungszeitraums über die Schaltfläche "Abonnement kündigen" auf der "Mein Konto"-Seite der Website kündigen oder sich an den Kundensupport auf der X-VPN-Website wenden.
  • Für FasterPay sollten Benutzer das Abonnement mindestens drei Tage vor Ablauf des aktuellen Abrechnungszeitraums stornieren, indem sie den Kundensupport auf der X-VPN-Website kontaktieren.

Es ist zu beachten, dass die Kündigung des Abonnements für den nächsten Zeitraum keine Auswirkungen auf Ihr aktuelles Abonnement hat. Wenn Sie eine Rückerstattung für Ihr aktuelles Abonnement wünschen, lesen Sie bitte das nächste Kapitel "Rückerstattungsrichtlinie".

Bitte beachten Sie, dass die Zahlungsmethoden auf Paymentwall Änderungen unterliegen können. Für jede Zahlungsmethode von Paymentwall gelten die Nutzungsbedingungen von Paymentwall.

RÜCKGABERICHTLINIE

  1. Kaufe über Google Play oder die X-VPN-Website mit PayPal, Paymentwall oder Stripe.

    Wir bieten eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie ohne Fragen für Ihr erstes Abonnement an. Sie können innerhalb von 30 Tagen nach dem Kauf aus beliebigen Gründen eine Rückerstattung für Ihren ersten Kauf beantragen. Eine Rückerstattung ist jedoch nicht möglich, wenn X-VPN eine Verletzung der Richtlinien oder illegale Aktivitäten feststellt. Rückerstattungen über den 30-tägigen Kauf hinaus werden nach eigenem Ermessen von X-VPN in Betracht gezogen.

  2. Kaufe über die X-VPN-Website mit Coinpayment

    Rückerstattung ist nach dem Kauf nicht möglich.

  3. Kaufe über den App Store, Amazon, Galaxy Store oder Huawei AppGallery.

    X-VPN kann keine Rückerstattung vornehmen, wenn Sie über den App Store, Amazon, Galaxy Store oder Huawei AppGallery kaufen. Wenn Sie eine Rückerstattung beantragen möchten, suchen Sie bitte Hilfe bei Apple, Amazon, Samsung oder Huawei AppGallery, die unabhängige Rückerstattungsrichtlinien haben und Rückerstattungen ausschließlich nach eigenem Ermessen gewähren.

Bitte beachten Sie, dass wir dringend empfehlen, mindestens drei Tage vor Ablauf des ersten Abonnementzeitraums eine Rückerstattungsanfrage einzureichen, um wiederkehrende Transaktionen zu vermeiden. Dadurch werden automatische Verlängerungen für nachfolgende Abonnementzeiträume verhindert. Es ist wichtig zu beachten, dass bei einer Rückerstattungsanfrage nach dem empfohlenen Zeitraum immer noch die Möglichkeit besteht, dass für den nächsten Zeitraum Abonnementgebühren anfallen und es zu wiederkehrenden Transaktionen kommt.

Rückerstattungen werden in der Regel innerhalb von fünfzehn (15) Arbeitstagen bearbeitet und auf die ursprüngliche Zahlungsmethode zurückerstattet, die für den Kauf verwendet wurde. Alle Rückerstattungen werden in USD gesendet und daher kann der Rückerstattungsbetrag vom ursprünglich in der lokalen Währung gezahlten Betrag abweichen (z. B. aufgrund von Devisen- und Bearbeitungsgebühren, die mit Ihrer Zahlungsmethode verbunden sind).

KONTONUTZUNGSRICHTLINIE

Angesichts der globalen Zugänglichkeit unserer Dienste liegt es in Ihrer Verantwortung sicherzustellen, dass Ihre Nutzung der Dienste mit den geltenden Gesetzen und Vorschriften übereinstimmt. Bitte beachten Sie, dass Sie möglicherweise keinen Zugriff auf die Dienste haben, wenn Sie sich in einem Land befinden, in dem die Nutzung, der Zugriff oder das Abonnement der Dienste gegen die Exportkontrollrichtlinien verstoßen würde. Es liegt in Ihrer fortlaufenden Verantwortung zu prüfen, ob Ihre Nutzung der Website, Apps, Software oder Dienste den geltenden lokalen, staatlichen, nationalen und ausländischen Gesetzen und Vorschriften entspricht. Dies umfasst die Einhaltung dieser Bedingungen sowie aller relevanten Gesetze, Vorschriften und Richtlinien. Jedes Mal, wenn Sie die Dienste nutzen, sind Sie verpflichtet, sich an diese Bedingungen zu halten und den geltenden Gesetzen, Vorschriften und Richtlinien zu entsprechen.

Sie stimmen zu, Ihre X-VPN-Kontoinformationen vertraulich zu behandeln. Sie sind für alle Handlungen verantwortlich, die auf unseren Servern stattfinden, wenn sich jemand mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmeldet. Sollten Sie einen Kompromiss Ihrer Kontoinformationen feststellen oder vermuten, wird dringend empfohlen, dass Sie X-VPN umgehend kontaktieren. Um sich gegen Bedrohungen der Kontosicherheit wie Passwortlecks und Diebstahl zu schützen, beachten Sie bitte, dass X-VPN VIP-Konten ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt sind und nicht an andere verliehen oder vermietet werden können. Eine unsachgemäße Nutzung von X-VPN VIP-Konten kann zu Einschränkungen bei den Anmeldedaten, Kontosperrungen, Löschung von relevanten Informationen und keiner Rückerstattung von Gebühren führen.

X-VPN hat zum Ziel, den bestmöglichen Service für alle unsere Abonnenten zu bieten, was von Ihnen verlangt, unseren Inhalt oder unsere Dienste nicht missbräuchlich zu nutzen. Missbrauch bezieht sich auf jede Nutzung, Zugriff oder Beeinträchtigung unseres Inhalts oder unserer Dienste, die gegen diese Bedingungen oder geltende Gesetze und Vorschriften verstößt. X-VPN behält sich das Recht vor, angemessene Maßnahmen zu ergreifen, wenn unsere Dienste in Verletzung der Bedingungen und geltenden Gesetze genutzt werden. Wir behalten uns das Recht vor, die Konten und/oder Dienste für jeden Benutzer zu sperren und/oder zu kündigen, der gegen geltende Gesetze oder diese Bedingungen verstößt, unabhängig davon, ob es sich um eine einzelne oder wiederholte Verletzung handelt, ohne Rückerstattung oder Benachrichtigung. Die Entscheidung, ob Sie unsere Dienste missbraucht haben, liegt jedoch allein in unserem Ermessen.

Bei der Nutzung unseres Dienstes stimmen Sie zu, nicht zu tun oder andere dazu zu befähigen:

  • Verwenden Sie oder helfen Sie anderen bei der Verwendung der Dienste/Websites für rechtswidrige, illegale, kriminelle oder betrügerische Aktivitäten. Dies umfasst Aktivitäten wie Spamming, Hacking, Identitätsdiebstahl, Piraterie oder Durchführung von DDoS-Angriffen.
  • Verwenden Sie die Dienste/Websites für militärische Zwecke, einschließlich Cyberkriegsführung oder Waffenentwicklung.
  • Angreifen, stören oder unbefugten Zugriff auf andere Netzwerke oder Computer über unsere Dienste/Websites erhalten.
  • Kinder in jeglicher Form ausbeuten, einschließlich der Verbreitung, Vervielfältigung, Hochladen, Herunterladen oder Veröffentlichung von Inhalten, die explizite oder sexuelle Darstellungen von Minderjährigen enthalten.
  • Verletzen Sie das Urheberrecht, geistige Eigentumsrechte, Datenschutz oder andere gesetzliche Rechte von X-VPN, unseren Lizenzgebern oder Dritten. Verteilen, vervielfältigen, hochladen, herunterladen oder veröffentlichen Sie keine urheberrechtlich geschützten Inhalte, bevor Sie die Genehmigung oder Erlaubnis des Eigentümers des proprietären Materials erhalten haben.
  • Kommunizieren oder teilen Sie illegale, missbräuchliche, hasserfüllte, bedrohliche, obszöne oder anstößige Inhalte, die die Rechte anderer beeinträchtigen oder Gefahr für andere darstellen.
  • Übertragen Sie Viren oder Codes, die Computersysteme stören oder deren Nutzung beeinträchtigen.
  • Stören Sie die Integrität oder Leistung des Dienstes/Websites. Decompilieren Sie den Client oder nutzen Sie die Schwachstelle aus, um in den Server einzudringen.
  • Versuch, unbefugten Zugriff auf den Dienst oder seine zugehörigen Systeme oder Netzwerke zu erlangen (d.h. jede Form von "Hacking").
  • Engagieren Sie sich in jeglichem Verhalten, das andere Benutzer daran hindert, die Dienste zu genießen oder zu nutzen, was unter anderem eine unfaire Nutzung des Netzwerks umfasst (d.h. die Nutzung von deutlich übermäßiger Bandbreite, die die durchschnittliche Bandbreitennutzung eines Benutzers über einen längeren Zeitraum hinweg übersteigt oder ähnliche Verhaltensweisen, die eine übermäßige Belastung des Netzwerks darstellen und andere Benutzer stören können).
  • Kompilieren, nutzen oder verbreiten Sie die IP-Adressen der Server von X-VPN.
  • Kommerziell nutzen oder die Dienste, das Abonnement oder das Konto ohne Genehmigung verbreiten.
  • Zugriff auf unsere Websites oder Dienste ohne vorherige Genehmigung mit automatisierten Mitteln.
  • Kopieren oder erstellen Sie ein Produkt mit ähnlichen Funktionen, Eigenschaften oder Grafiken wie der Service/Websites.
  • Bedrohen, verfolgen, schaden, belästigen andere oder fördern Bigotterie oder Diskriminierung.
  • Versuchen Sie unbefugten Zugriff auf die Dienste, Konten oder Computersysteme durch Hacking oder andere Mittel.
  • Verstoßen gegen ethische, moralische oder Verhaltensnormen.
  • Verwenden Sie die Dienste/Websites nicht für rechtswidriges, irreführendes, betrügerisches, illegales oder unbefugtes Verhalten.
  • Zugriff oder Nutzung der Dienste, wenn dies verboten ist oder wenn Ihr Konto gesperrt oder gekündigt wurde.
  • Teilen Sie nicht öffentliche Funktionen oder Inhalte der Software und/oder Dienste mit Dritten.
  • Verstoßen Sie gegen diese Bedingungen oder versuchen Sie, sie im Rahmen des geltenden Rechts zu umgehen.

X-VPN behält sich das Recht vor, angemessene Maßnahmen zu ergreifen, wenn der Dienst entgegen diesen Bedingungen und geltenden Gesetzen genutzt wird, einschließlich der Kündigung Ihres Kontos und des Dienstes ohne Rückerstattung und Benachrichtigung.

Melden Sie unangemessene Anzeigen

X-VPN übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt der in der App angezeigten Werbeanzeigen Dritter. Wenn Benutzer Inhalte finden, die ihrer Meinung nach unangemessen sind oder gegen Gesetze oder Vorschriften verstoßen, können sie diese X-VPN per E-Mail an support@xvpn.io. Die Berichts-E-Mail sollte den unangemessenen Inhalt durch die Bereitstellung von Screenshots oder einer detaillierten Beschreibung der Anzeigen veranschaulichen.

DRITTANBIETER-WEBSITES

X-VPN kann Ihnen Inhalte von Drittanbietern oder Links zu externen Websites anbieten. Bitte beachten Sie, dass X-VPN keine Kontrolle über diese Drittanbieter hat und deren Verfügbarkeit und Nutzungsbedingungen von X-VPN abweichen können. Wir sind nicht verantwortlich für die Verfügbarkeit von Inhalten von Drittanbietern, da sie nicht von X-VPN kontrolliert oder überwacht werden. Ihr Zugriff auf eine Website, einen Dienst oder Inhalte von Drittanbietern über unsere Dienste begründet keine Beziehung zwischen X-VPN und dem jeweiligen Drittanbieter.

SUSPENSION UND BEENDIGUNG

Für den Fall, dass (i) Sie gegen unsere Nutzungsrichtlinien verstoßen, (ii) Sie gegen geltende Gesetze verstoßen oder (iii) Gesetze oder Regulierungsbehörden es verbieten (zum Beispiel, wenn die Bereitstellung unserer Dienste in Ihrem Land/Region illegal wird), können wir Ihr Konto und/oder Ihre Dienste vorübergehend sperren (zur Klärung, Untersuchung oder zur Aufforderung einer Erklärung Ihrer Handlungen) oder dauerhaft kündigen.

Wir können Ihnen möglicherweise (aber nicht garantieren) eine Vorankündigung geben, bevor wir Ihr Konto und/oder Ihre Dienste sperren oder kündigen. Zum Beispiel, wenn (i) Sie unsere Nutzungsrichtlinien oder geltende Gesetze grob verletzen, was eine unmittelbare und schwerwiegende Bedrohung für uns oder Dritte darstellt oder Unterbrechungen unserer Dienste verursacht; (ii) wir Ihnen aufgrund fehlerhafter oder nicht aktualisierter Kontaktdaten keine Benachrichtigungen senden können; (iii) aufgrund rechtlicher oder behördlicher Anordnungen können wir Sie möglicherweise nicht im Voraus über die Beendigung Ihres Zugangs zu unseren Diensten informieren.

Wenn die Umstände es zulassen, werden wir Ihnen eine angemessene Gelegenheit geben, das Problem zu lösen, bevor wir Ihr Konto und/oder Ihre Dienste sperren oder kündigen. Wenn Ihr Konto jedoch bereits gesperrt wurde, müssen Sie sich mit uns in Verbindung setzen, um weitere Informationen zu erhalten. Wir können (sind aber nicht verpflichtet) es für eine angemessene Zeit gesperrt halten, bevor wir Ihr Konto endgültig kündigen.

Sie können den Service gemäß der Abonnementrichtlinie und der Rückerstattungsrichtlinie der Bedingungen stornieren. Informationen zur Kündigung (Löschung) Ihres Kontos finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Wenn wir eine Mitteilung über eine Rückbuchung (wie unten definiert) erhalten, behalten wir uns das Recht vor, den Zugang zum Premium-Service ohne vorherige Ankündigung sofort zu sperren. Aktivitäten wie die Kontaktaufnahme mit Ihrer Bank oder Ihrem Kredit-/Debitkartenanbieter, um eine Zahlung zu stornieren, sowie das Ablehnen, Stornieren oder Bestreiten von Gebühren im Zusammenhang mit der Nutzung der Dienste (als "Rückbuchungen" bezeichnet) werden als Verstoß gegen Ihre Zahlungsverpflichtung gemäß diesen Bedingungen betrachtet. Wir behalten uns auch das Recht vor, jede Rückbuchung in Verbindung mit Ihrem Konto anzufechten. Sollten wir nach unserem alleinigen Ermessen feststellen, dass Sie eine bösgläubige Rückerstattungsanfrage stellen, können wir Ihr Konto löschen und angemessene Maßnahmen ergreifen, um Ihren zukünftigen Zugang zu unseren Diensten einzuschränken.

Bei einer Suspendierung oder Kündigung gemäß diesen Bedingungen verlieren Sie den Zugriff auf die Premium-Services. Bei Ablauf Ihres Abonnements oder einer Kündigung gemäß diesen Bedingungen erlischt die Ihnen gemäß diesen Bedingungen gewährte Lizenz sowie alle anderen Lizenzen (sofern vorhanden) sofort und ohne Vorankündigung.

EIGENTUM

X-VPN und seine Dienstleistungen werden von Free Connected Limited betrieben. Free Connected Limited behält sich alle Rechte vor und besitzt alle visuellen Schnittstellen, Informationen, Server, Produkte, Software, grafischen Materialien und alle anderen Elemente des Dienstes. Die unter diesen Bedingungen verwendete Software wird lizenziert, nicht verkauft, und Sie erwerben weder den Titel noch das Eigentum an Kopien oder der Software selbst, noch an den Diensten und der Website. Wir behalten uns alle Rechte, Titel und Interessen an den Diensten, der Software, der Website und deren Teilen vor, sofern nicht ausdrücklich anders angegeben. X-VPN ist eine geschützte Marke, die Free Connected Limited gehört, und es ist Ihnen untersagt, eine Marke, einen Handelsnamen, ein Symbol oder ein Logo zu registrieren, anzunehmen oder anderweitig zu verwenden, das mit einer Marke von Free Connected Limited identisch oder verwirrend ähnlich ist.

HAFTUNGSAUSSCHLÜSSE

X-VPN bietet diesen Service auf "wie er ist" und "wie verfügbar" Basis ohne Garantie oder Darstellung jeglicher Art an. X-VPN garantiert nicht, dass die Dienste Ihren Anforderungen entsprechen, wie z.B. kontinuierliche Verfügbarkeit des Dienstes oder bestimmte Funktionen des Dienstes. In dem nach geltendem Recht zulässigen Umfang lehnen wir alle Gewährleistungen jeglicher Art ab, sei es ausdrücklich oder stillschweigend, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die stillschweigenden Gewährleistungen der Marktgängigkeit, Eignung für einen bestimmten Zweck und Nichtverletzung sowie jegliche Gewährleistungen, die sich aus dem Geschäftsverkehr, der Geschäftsabwicklung oder dem Handelsgebrauch ergeben. Sie erkennen an, dass Sie auf die Website und die Dienste auf eigenes Risiko und nach eigenem Ermessen zugreifen.

Angemessene Anstrengungen werden unternommen, um die Genauigkeit und Integrität der Dienste zu verbessern, aber wir geben keine Garantie oder Zusicherung, dass die Dienste vollständig frei von Mängeln, Fehlern und Fehlern sein werden, wie z. B. Ausfallzeiten, Datenverlust, beschädigte Daten, Verzögerungen bei der Dienstbereitstellung, Fehler, veraltete Informationen oder andere. Der VPN-Dienst (Abdeckung, Geschwindigkeit, Qualität und Serverstandort) kann variieren, und der Dienst kann nicht verfügbar sein, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Ausfälle von Drittanbieterdiensten, Notfälle, Ausrüstungs-, Übertragungs- oder Netzwerkbeschränkungen oder -probleme, Störungen oder Signalstärke. X-VPN ist nicht verantwortlich für etwaige Mängel bei der Aufrechterhaltung der Genauigkeit, Qualität, Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer Daten, Nachrichten oder Seiten, unabhängig davon, ob sie mit Unterbrechungen oder Leistungsproblemen des Dienstes zusammenhängen.

Ungeachtet anderer Bestimmungen der Nutzungsbedingungen behält sich X-VPN das Recht vor, Nutzungseinschränkungen oder -limits festzulegen, den Service auszusetzen oder bestimmte Arten der Nutzung nach eigenem Ermessen zu blockieren.

Haftungsbeschränkung

In dem größtmöglichen Umfang, der durch geltendes Recht zulässig ist, lehnt X-VPN jegliche Haftung und Verantwortung für Verluste oder Schäden ab, die durch, aber nicht beschränkt auf die folgenden Umstände verursacht werden:

  1. Fehler oder Unterbrechung der Dienste.

  2. Handlungen oder Unterlassungen Dritter, die an der Bereitstellung der Dienstleistungen oder der darin enthaltenen Daten beteiligt sind.

  3. Jede andere Ursache im Zusammenhang mit Ihrem Zugriff oder Ihrer Nutzung oder der Unmöglichkeit des Zugriffs oder der Nutzung eines Teils der Website oder ihres Inhalts.

  4. Nichtbeachtung der Vereinbarung.

  5. Kosten für den Erwerb von Ersatzwaren oder -dienstleistungen.

  6. Unbefugter Zugriff auf oder Änderung von Übertragungen oder Daten, unabhängig davon, ob die Umstände unter der Kontrolle von X-VPN oder einem Drittanbieter liegen, der Software, Dienstleistungen oder Support für die Website oder Dienste bereitstellt.

Die Nutzung der von X-VPN bereitgestellten Dienste und Websites erfolgt auf eigene Gefahr. X-VPN, seine Muttergesellschaften, Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen, Mitarbeiter, Beamte und Direktoren haften nicht für direkte, indirekte, strafende, zufällige, besondere, Folgeschäden oder sonstige Schäden, die sich aus diesen Bedingungen oder der Nutzung oder Unfähigkeit zur Nutzung der Dienste oder Websites ergeben, unabhängig davon, ob die Schäden auf Vertrag, unerlaubter Handlung, verschuldensunabhängiger Haftung oder einer anderen rechtlichen Theorie beruhen. Dies umfasst unter anderem den Verlust von Daten oder Informationen, den Verlust von Geschäften, entgangene Gewinne, Geschäftsunterbrechungen und die Kosten für Ersatzleistungen. Diese Haftungsbeschränkung gilt auch dann, wenn X-VPN auf die Möglichkeit solcher Schäden hingewiesen wurde. Sie erkennen an, dass die an X-VPN zu zahlenden Gebühren die Risikoverteilung gemäß diesen Bedingungen widerspiegeln und X-VPN den Vertrag ohne diese Haftungsbeschränkungen nicht abgeschlossen hätte.

ENTSCHÄDIGUNG

Sie erklären sich hiermit damit einverstanden, X-VPN, seine Mitarbeiter, Mitglieder, Direktoren, Agenten, Lieferanten und verbundenen Unternehmen sowie deren Mitarbeiter, Agenten, Direktoren, Aktionäre und Mitglieder von jeglichen Ansprüchen und Ausgaben, einschließlich Anwaltsgebühren, freizustellen, zu verteidigen und schadlos zu halten, die sich aus Ihrer Nutzung des Inhalts und des Dienstes ergeben, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Ihre Verletzung dieser Vereinbarung. Wir können nach eigenem Ermessen die ausschließliche Verteidigung und Kontrolle übernehmen über jede Angelegenheit, die Ihrer Entschädigungspflicht unterliegt. Die Übernahme einer solchen Verteidigung oder Kontrolle durch uns entbindet Sie jedoch nicht von Ihren Entschädigungsverpflichtungen.

TRENNBARKEIT

Wenn eine Bestimmung der Bedingungen für ungültig oder nicht durchsetzbar gehalten wird, wird diese Bestimmung auf das erforderliche Mindestmaß beschränkt oder beseitigt, damit die übrigen Bestimmungen der Bedingungen in vollem Umfang gültig bleiben. Diese Bestimmung wird im Einklang mit dem geltenden Recht so ausgelegt, dass der ursprüngliche Zweck der Bestimmung zum Ausdruck kommt. Das Unterlassen der Ausübung oder Durchsetzung eines Rechts oder einer Bestimmung der Bedingungen stellt keinen Verzicht auf dieses Recht oder diese Bestimmung dar und gilt nicht als Verzicht auf einen nachfolgenden Verstoß oder eine nachfolgende Vertragsverletzung.

STREITBEILEGUNG

Durch die Zustimmung zu diesen Bedingungen und/oder die Nutzung der Dienste erklären Sie sich uneingeschränkt damit einverstanden, dass alle Streitigkeiten, die sich aus den Bedingungen oder der Nutzung der Dienste ergeben, ausschließlich von den zuständigen Gerichten in Hongkong gelöst werden.

KONTAKTIEREN SIE UNS

Wenn Sie Fragen zu den Geschäftsbedingungen haben, kontaktieren Sie uns bitte unter support@xvpn.io.

Legal department: Room 3,27/F., Ho King Commercial Centre, No.2-16 Fa Yuen Street, Mong Kok, Kowloon, Hong Kong